Schön langsam wird die Serie von Parndorf II unheimlich! Nach den klaren Siegen in den ersten Vorbereitungsspielen hatte auch Halbturn (1. Klasse Nord) gestern am Kunstrasen in Schwadorf keine Chance gegen die Hafner-Elf. Die Parndorfer siegten mit 6:0.





Viertes Spiel, vierter Sieg – die Bilanz der Parndorfer kann sich mehr als nur sehen lassen. Auch Halbturn konnte mit dem hohen Tempo der Hafner-Elf nur zeitweise mithalten. Bereits nach nur einer Minute stellte Kristian Ljubic auf 1:0. Thomas Regner erhöhte vor dem Seitenwechsel noch auf 2:0. Nach der Pause ging der Trefferreigen aber munter weiter. Daniel Gruber traf mit einem Prachtschuss zum 3:0. Am Ende durfte sich die Hafner-Elf sogar über einen 6:0-Sieg freuen. "Wir hatten viel Ballbesitz in diesem Spiel. Aber ich muss auch sagen, dass Halbturn sicherlich besser mitgehalten hat und wir konnten nicht so viele Torchancen herausspielen. Aber natürlich bin ich zufrieden mit dem Spiel. Immerhin haben bei uns ja viele Spieler gefehlt und die Jungen ihre Chance bekommen."

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top