Auch die Parndorfer 1b startete vergangenes Wochenende in die Rückrunde. Die Hafner-Elf musste zum Auftakt der Fußball-Burgenlandliga zu Tabellennachzügler Marz. Am Ende durften sich Ljubic & Co. über einen ungefährdeten 2:0-Sieg freuen und schob sich auf den dritten Platz vor.




Gleich zu Beginn ließen die Parndorfer keinen Zweifel aufkommen wer am Ende des Spiels als Sieger vom Platz gehen wird. Vor allem die Defensive rund um Routinier Hromkovic stand gegen Marz bombensicher. "Wir haben uns die DVD vom Sollenau-Spiel angeschaut und die Fehler bei den Toren besprochen", erklärt Trainer Paul Hafner, "außer einem Verzweiflungsschuss aus 35 Meter sind wir hinten gut gestanden und kaum gefordert worden." In der Offensive dauerte es allerdings bis zur 75. Minute ehe der eingewechselte Maximilian Divljak das erlösende 1:0 erzielte. das 2:0 in der 90. Minute durch Martin Marosi war nur mehr Draufgabe. "Wir haben das Spiel diktiert und waren immer um den Schritt schneller. Die Leistung der Burschen hat mir sehr imponiert", spart Hafner auch nicht mit Lob. Als Belohnung gab es für die Parndorfer 1b den dritten Tabellenplatz. Am Samstag um 15 Uhr wartet dann im Heidebodenstadion das Spitzenspiel gegen Tabellenführer Draßburg.

Spielankünder Kampfmannschaft

Burgenlandliga 2019/20
Datum Samstag, 24. August 2019 Beginn 17:00
SC/ESV Parndorf 1919
SC/ESV Parndorf 1919
UFC Markt Allhau
UFC Markt Allhau
-vs-

Spielankünder Parndorf Res

Burgenlandliga Res 2019/20
Datum Samstag, 24. August 2019 Beginn 15:00
SC/ESV Parndorf Reserve
SC/ESV Parndorf Reserve
UFC Markt Allhau Reserve
UFC Markt Allhau Reserve
-vs-

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top