UFC Markt Allhau vs Parndorf II

Der Hausherren starteten wie aus der Pistole geschossen in die Partie und fanden einige Tormöglichkeiten vor. Kozak traf in der 11. Spielminute zum 1:0, er schloss einen Angriff mit einem Drehschuss ab.


Die Firmkranz-Elf agierte in der ersten Halbzeit mit einer fünfer Kette um die ersten Angriffe der Hausherren abzuwehren, nach rund 25 Spielminuten kamen die Youngsters in der Partie erst richtig an. Nach einem Angriff über die rechte Seite, war nach einem Stanglpass Steinhöfer zur Stelle, der zum 1:1 traf. In der zweiten Halbzeit agierten die Heimischen mit vermehrt hohen Bällen, die Firmkranz-Elf lauerte auf Konter. Der eingewechselte Fekete schloss einen Bilderbuch Konter perfekt ab und traf zum 2:1 für die Parndorf II, abermals führte ein scharfer Stanglpass zum Erfolg. Resümiert agierte Parndorf II taktisch sehr gut eingestellt und durfte sich am Ende über die vollen drei Punkte freuen.

Ebenfalls erfolgreich war die Parndorf III, die das Vorspiel mit 7:3 gewinnen konnten.

Weiter geht es für die Parndorf II und III kommenden Samstag, die Firmkranz bzw. Milletich-Elf gastieren beim ASV Siegendorf, Spielbeginn ist um 15:00 Uhr bzw. 13:00 Uhr.

Spielankünder Kampfmannschaft

Regionalliga Ost 2018/19
Datum Sonntag, 10. März 2019 Beginn 15:30
Team Wr. Linien
Team Wr. Linien
SC/ESV Parndorf 1919
SC/ESV Parndorf 1919
-vs-

Spielankünder Parndorf II

Burgenlandliga 2018/19
Datum Samstag, 02. März 2019 Beginn 15:00
SC/ESV Parndorf II
SC/ESV Parndorf II
St. Margarethen
St. Margarethen
-vs-

Kurz notiert...

 Maximilian Eisler
Maximilian Eisler
... wird 18 Jahre alt.
In 2 Tag(en) am 21. November 2018
(* 21. 11. 2000)
Back to Top