Neuer Vorstand beim SC/ESV Parndorf 1919 einstimmig gewählt

Vergangenen Sonntag ging die ordentliche Generalversammlung des SC/ESV im Heidebodenstadion - Clubraum vor zahlreich anwesenden Mitgliedern über die Bühne. Die Entlastung des alten Vorstandes erfolgte ebenso einstimmig wie die Annahme des Vorschlages für die Wahl des neuen Vorstandes.


Der scheidende Obmann KR Gerhard Milletich begrüßte die anwesenden Gäste, stellte die Beschlussfähigkeit der ordentlichen Generalversammlung fest und erläuterte den anwesenden Mitgliedern und Gästen, dass er wie bereits mehrmalig angekündigt aus zeittechnischen Gründen seine Obmannschaft nicht mehr in dem Ausmaß wahrnehmen kann, die man für die Führung eines Vereins wie den SC/ESV Parndorf 1919 aufbringen sollte. Unter den anwesenden Gäste war auch SC/ESV Mitglied und ASVÖ-Präsident Ing. Robert Zsifkovits, der in seiner Ansprache dem scheidenden Vorstand seinen Dank übermittelte und die hervorragende Arbeit in den letzten Jahren des SC/ESV hervorhob. Anschließend folgte der ausgesprochen erfreuliche Bericht von Langzeitkassier Roman Kotzian, der mitteilte, dass der Klub mit einem stolzen Plus an Barmittel übergeben wird. Rechnungsprüfer Anton Gabriel bestätigte die ordnungsgemäße Arbeit und ersuchte um die Entlastung des bisherigen Vorstandes, welche einstimmig angenommen wurde.

Die neuen gewählten Vorstands- und Ausschussmitglieder:

PRÄSIDUM – Geschäftsführung
Obmann:
Sutrich Alfred
Obmann Stv.:
Wüger Otto
Kassier:
Koss Michael
Kassier Stv.:
Lidy Arnold
Mag. Gorgosilits Kathrin
Kotzian Roman
Lidy Michael
VORSTANDS- UND AUSSCHUSSMITGLIEDER
Präsident:
BM Sutrich Walter
KR Milletich Gerhard
Schriftführer:
Mramor Barbara
Milletich Bettina (Stv.)
Gorgosilich Johann (Stv.)
Nachwuchsleiter:
Lidy Michael
Sportlicher Koordinator:
Milletich Viktor
Huszar Peter
Auch die Wahl dieses erweiterten Vorstandes wurde einstimmig angenommen. Der neue Präsident und Alt-Obmann KR Gerhard Milletich bedankte sich bei dem scheidenden Vorstand für die ausgezeichnete geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren und gab zudem zu wissen, dass er in Zukunft in seiner neuen Funktion als Präsident weiterhin als tatkräftiger Unterstützer an Board bleibt. Viktor Milletich und Michael Lidy gaben in ihren Berichten einen sportlichen Rückblick und eine Vorschau auf die anstehende Frühjahrssaison 2020. Der neue Obmann Alfred Sutrich erläuterte in seiner Ansprache, dass der SC/ESV weiterhin auf einer wirtschaftlich gesunden Basis geführt werden soll, Sportlich soll zum einen die ausgezeichnete Nachwuchsarbeit weitergeführt und junge Spieler für die Reserve- sowie Kampfmannschaft aufgebaut und integriert werden.

Hier noch ein paar Fotos der Generalversammlung.

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top