„Ziel heißt klar Wiederaufstieg“!

Die Feierlichkeiten rund um das 100-jährige Vereinsjubiläum sind abgeschlossen, nun liegt der Fokus ganz auf den Saisonstart in der Burgenlandliga. Die Kader-Planung wurde auf den Titelkampf in der höchsten burgenländischen Spielklasse ausgelegt, routinierte RLO-Spieler sollen mit den „Youngsters von morgen“ eine Mischung bilden die unter den Top drei der Liga voll angreifen soll.


Der SC/ESV Parndorf 1919 nützt den Abstieg zur Neustrukturierung. „Der Aufwand, den wir seit vielen Jahren betreiben, ist ein sehr hoher – es war wichtig, hier entgegen zu steuern“, weiß Obmann Milletich, der nun bis auf Legionär Urgela ausschließlich Spieler aus der Region im Kader hat. Den er – rund um Routiniers wie Weidinger, Loos, Wendelin, Dornhackl oder Umprecht – stark genug sieht, trotz der erwartet harten Konkurrenz aus Siegendorf, Oberwart oder Ritzing, den Titel zu holen. Als Neuzugänge am Transfermarkt verzeichnete man mit Ben Ammar Ayoub vom SKN St. Pölten und Rückkehrer Daniel Weinhandl zwei junge Perspektivspieler. Gelingt der Wiederaufstieg, wäre Parndorf „neu“ mit einem Schlag wieder ein hungriger Ostligist. Man blickt bis dato auf einen durchaus positive Vorbereitungsphase zurück, die Knieverletzten Spieler Eisenbarth und Wendelin M. sind bereits am Weg zurück, bis zum Comeback wird es jedoch noch eine Zeit dauern. Kommenden Samstag steht noch das BFV-Cupspiel der 2. Runde, beim Nachbarn in Neudorf/Parndorf an, ehe es nächste Woche Freitag auswärts in Sankt Margarethen endlich los geht. Auf jeden Fall sind spannende Spiele garantiert und die Mannschaft rund um das Trainerteam brennt bereits auf den Saisonstart und freut sich über ihren Support.

Hier die Zu- und Abgänge im Überblick:

Zugänge:
Ben Ammar Ayoub (SKN St. Pölten)
Weinhandl Daniel (SC Frauenkirchen)
Abgänge:
Akbiyik Ömer Faruk (ASV Neudorf/Parndorf)
Akbiyik Tarik (ASV Neudorf/Parndorf)
Auss Eric (SV Schwechat)
Börner Markus (ASV Neudorf/Parndorf)
Dilic Emir (SV Leobendorf)
El Üstün Rafet (SV Hundsheim)
Enz Maurice (ASV Neudorf/Parndorf)
Fekete Tamás (UFC Pamhagen)
Freywald Ioannis (ASK Kleinneusiedl)
Gencer Gazican (ASV Neudorf/Parndorf)
Harrer Emil (FC Mannsdorf-Großenzersdorf)
Jusits Thomas (SV Sankt Margarethen)
Kammlander Simon (SC Gattendorf)
Karner Gerhard (ASK Elektra)
Knessl Benjamin (ASV Draßburg)
Lahi Angelo (FC Andau)
Mikats Gregory (ASV Neudorf/Parndorf)
Panic Aleksandar (ASV Neudorf/Parndorf)
Petritsch Tobias (SC Bad Sauerbrunn)
Pulker Bernhard (ATSV Auersthal)
Savoric Sascha (FC Jois)
Simonich Thomas (ASV Neudorf/Parndorf)
Stanisic Lazar (FC Andau)
Stöger Tobias (ASV Neudorf/Parndorf)
Suliashvilli Luka (ASV Neudorf/Parndorf)
Welleschütz Daniel (ASV Neudorf/Parndorf)
Wolf Patrick (SC Gattendorf)


Hier der detaillierte Spielplan unserer Kampfmannschaft.

Hier der detaillierte Spielplan unserer Reservemannschaft.

Es gibt noch die Möglichkeit sich ein Heimspiel-Abo für die Saison 2019/2020 zu sichern, alle weiteren Infos findet ihr hier...

Spielankünder Kampfmannschaft

Burgenlandliga 2019/20
Datum Samstag, 31. August 2019 Beginn 16:30
Horitschon
Horitschon
SC/ESV Parndorf 1919
SC/ESV Parndorf 1919
-vs-

Spielankünder Parndorf Res

Burgenlandliga Res 2019/20
Datum Samstag, 31. August 2019 Beginn 14:30
Horitschon Res
Horitschon Res
SC/ESV Parndorf Reserve
SC/ESV Parndorf Reserve
-vs-

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top