4F7A3358Schön langsam wird die Serie der Parndorfer Amateure in der Burgenlandliga unheimlich. Denn auch Klingenbach konnte die Slezak-Elf nicht stoppen. Kapitän Mario Katzler & Co. durften im Heidebodenstadion einen 2:0-Sieg bejubeln. Der Vorsprung auf Verfolger Marz beträgt jetzt bereits 15 Punkte. Der Aufstieg in die Regionalliga Ost wird also immer wahrscheinlicher. Aber vielleicht fällt auch der Parndorfer Punkterekord von 82 Zähler aus dem Jahr 2002/2003…

Wie bereits im letzten Jahr droht der Burgenlandliga ein Alleingang. Dieses Mal sind es allerdings unsere der Parndorf Amateure. 15 Punkte Vorsprung auf Verfolger Marz sind schon beachtlich. Immerhin spielten die Parndorfer beim 2:0-Sieg gegen Klingenbach mit einem Altersdurchschnitt von 19,4 Jahren. Nach 18 Spielen hält die Slezak-Elf bei 4F7A335315 Siegen und nur drei Remis. Im Verein ist man von der Vorstellung der Landesliga-Mannschaft nicht überrascht. "Sie geben immer Vollgas und spielen einen tollen Fußball", meint etwa Kampfmannschafts Trainer Paul Hafner. Hafner selbst war 2002/2003 noch nicht dabei, als Werner Hoffmann & Co. sich den Landesliga-Titel sicherte. Damals holte man sich ebenfalls überlegen den Meister und somit den Aufsteig in die Ostliga. Der Klubrekord von 2002/2003 von 82 Punkten ist vielleicht sogar in Gefahr. "Ich würde mch freuen für die Jungs", so Hafner weiter, "aber bis dahin ist es noch ein sehr weiter Weg. Der Meistertitel ist ihnen ja schon fast gar nicht meh zu nehmen." Als Draufgabe könnte es noch den Vereinspunkterekord geben …

Spielankünder Kampfmannschaft

Burgenlandliga 2021/22
Datum Samstag, 05. März 2022 Beginn 15:00
St. Margarethen
St. Margarethen
SC/ESV Parndorf 1919
SC/ESV Parndorf 1919
-vs-

Spielankünder Parndorf Res

Burgenlandliga Res 2021/22
Datum Samstag, 05. März 2022 Beginn 13:00
St. Margarethen Res
St. Margarethen Res
SC/ESV Parndorf Reserve
SC/ESV Parndorf Reserve
-vs-

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top