Und auch Draßburg konnte die Parndorfer 1b nicht stoppen. Die Truppe von Trainer Franz Ziniel durfte sich über den ersten Auswärtssieg in der Saison freuen.
Zwar lagen die parndorfer nach bereits zehn Minuten mit 0:1 im Rückstand, doch die Antwort ließ nicht lange warten. Vier Minuten später gelang Wolfgang Roiss der 1:1-Ausgleich. Bis zum Seitenwechsel gab es zwar Chancen, doch ein weiteres Tor wollte nicht mehr fallen. Gleich von Beginn an der zweiten Hälfte drückten die Parndorfer auf die Entscheidung. Nach einer Viertelstunde war es dann wieder einmal Gerhard Karner der die Ziniel-Elf auf die Siegesstrasse brachte. Die Treffer von Wolfgang Roiss (80.) und Alen Dedic (83.) waren nur noch Draufgabe. Der 4:1-Sieg in Draßburg war der erste volle Erfolg in der laufenden Meisterschaft auf fremder Anlage.MIt diesem Sieg schieben sich die Parndorfer Fohlen auf den siebenten Tabellenplatz vor. Jetzt wartet im Heimspiel Neuberg, nach Verlustpunkten Tabellenführer, auf Hafner & Co – vielleicht hält die Serie ja weiter an.

Spielankünder Kampfmannschaft

Spielankünder Parndorf II

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top