IMG 6679Parndorfs Start in die neue Saison der „Heute für Morgen“ Erste Liga ist geglückt. Die Hafner-Elf knöpfte im Heimspiel Titelanwärter Austria Lustenau mit dem 0:0 einen Punkt ab. Am Ende des Spiels hatten die Lustenauer sogar Glück, da traf Neo-Parndorfer Martin Mikulic nur die Stange. „Wir sind mit dem Zähler natürlich sehr zufrieden“, meint Parndorfs Trainer Paul Hafner.


Knapp 1200 Fans wollten den Saisonauftakt der Parndorfer in der Ersten Liga live miterleben. Von Beginn an spielten beide Teams aus einer sicheren Defensive. Die Lustenauer hatten zwar mehr Ballbesitz, doch die Parndorfer ließen auch kaum Chancen für den Titelkandidaten zu.

Die erste große Chance hatte Heimkehrer „Schoko“ Jailson. Er scheiterte mit seinem Schuss aber am überragenden Parndorfer Schlussmann Udo Siebenhandl. Aber auch die Parndorfer hatten ihre Möglichkeit, doch im Abschluss klappte es noch nicht so nach Wunsch.IMG 6670

Auch in der zweiten Spielhälfte sahen die Fans ein abwechslungsreiches Spiel. Die Lustenauer übernahmen in den ersten 15 Minuten im zweiten Abschnitt das Kommando und ließen die Parndorfer kaum aus der eigenen Hälfte. Wieder war es SC/ESV-Schlussmann Siebenhandl der die Parndorfer vor einem Rückstand bewahrte. Doch je länger das Spiel dauerte, desto besser kam die Hafner-Elf ins Spiel. Eine Doppelchance hätte fast das 1:0 bedeutet.

Zuerst traf Neuerwerbung Martin Mikulic per Flugkopfball nur die Stange, ehe Martin Marosi mit einem tollen Schuss an Lustenaus Goalie Knett scheiterte. Am Ende gab es ein gerechtes 0:0-Remis mit dem beide Mannschaften zum Saisonstart zufrieden sein können. IMG 6673Wir haben ein gutes Spiel gezeigt. Vor allem die beiden Torhüter haben ihre Klasse gezeigt. Mit dem Punkt bin ich zufrieden“, analysierte Parndorfs Trainer Paul Hafner nach dem Spiel.

Am Freitag geht es für die Parndorfer nach Kapfenberg. Dort könnten auf die Hafner-Elf weitere Punkte warten. „Mit einem Zähler in Kapfenberg wäre ich schon zufrieden. Immerhin kommen jetzt zwei schwere Spiele auf uns zu“, so Hafner.

Spielankünder Kampfmannschaft

BFV-Raiffeisen-Cup 2019
Datum Mittwoch, 24. Juli 2019 Beginn 18:30
SK Pama
SK Pama
SC/ESV Parndorf 1919
SC/ESV Parndorf 1919
-vs-

Spielankünder Parndorf Res

Vorbereitung Parndorf Reserve 2019/20
Datum Freitag, 26. Juli 2019 Beginn 19:00
SV Stixneusiedl/Gallbrunn
SV Stixneusiedl/Gallbrunn
SC/ESV Parndorf Reserve
SC/ESV Parndorf Reserve
-vs-

Kurz notiert...

... keine Spieler haben in den nächsten 2 Tagen Geburtstag!
Back to Top