Simon Knöbl wird neuer Sportkoordinator im Erwachsenenbereich

Auch wenn die wohl schönste Nebensache der Welt, der König Fußball derzeit ruht, verstärkt sich der SC/ESV Parndorf 1919 in der sportlichen Führungsetage. Simon Knöbl fungiert neben seiner bisherigen SC/ESV U10-Trainertätigkeit ab 1. Jänner 2021 als Sportkoordinator im Erwachsenenbereich.


Das Aufgabengebiet von Knöbl ist dementsprechend breit gefächert: Als Sportkoordinator begleitet er Vertragsgespräche und Verhandlungen und zeigt sich für die Administration der Kampf- sowie Reservemannschaft verantwortlich. Ebenfalls auf der To-do-Liste stehen Videoanalysen, Individualtrainings und die Umsetzung sowie Entwicklung der sportlichen und wirtschaftlichen SC/ESV Parndorf 1919-Philosophie. Weiters organisiert Knöbl zukünftig gemeinsam mit Nachwuchsleiter Michael Lidy die Zusammenarbeit mit Kooperationsklub ASV Neudorf/Parndorf.

„Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe. Besonders wichtig wird es sein, gemeinsam die bestehende gute Struktur im sportlichen und organisatorischen Bereich weiterzuentwickeln, den optimalen Übergang von den Nachwuchs in den Erwachsenenbereich zu gewährleisten sowie Innovation mit Videoanlaysen und Individualtrainings in den Trainingsalltag einzubringen", so Knöbl.

„Mit Knöbl holen wir einen absoluten Wirtschafts- und Sportfachmann an Board und verstärken unser Führungsteam hochkarätig, neben dem Nachwuchsbereich der sich überregional seit der Lidy-Verpflichtung zu einer absoluten Top-Marke entwickelt hat, möchten wir nochmalig einen Schritt, vor allem im Erwachsenenbereich nach vorne setzen und auch den Übergang vom Nachwuchs- in den Kampfmannschafsbereich weiter entwickeln sowie fördern, zudem kennt Knöbl den Verein bestens", freut sich Obmann Alfred Sutrich über den Neuzugang.

Kurz notiert...

Slowakei Lubomir Urgela
Lubomir Urgela
... wird 31 Jahre alt.
In 2 Tag(en) am 29. Januar 2021
(* 29. 01. 1990)
Back to Top