Kampfmannschaft

Spielberichte der Kampfmannschaft.

Unfassbare Leistung der Parndorfer - 5:3-Sieg über Rapid II

So ein Spiel sieht man nicht alle Tage. Ein jeder, der das Duell gegen Rapid Wien II verpasst hat, der ist selber schuld. Die Parndorfer drehten ein 0:3 in einen fantastischen 5:3-Erfolg. Für die Hafner-Elf ist somit der Start in die Rückrunde der heißesten Liga Österreichs mehr als geglückt. Nach drei Spielen hat man sieben Punkte am Konto. Der Turnaround scheint geschafft zu sein.

Weiterlesen...

Parndorf holt Heimsieg - 2:0 über Mannsdorf

Mit einem überragenden Christian Weidinger im Tor konnten die Parndorfer gegen Mannsdorf den dritten Heimsieg in der laufenden Meisterschaft in der Fußball-Ostliga einfahren. Die Niederösterreicher scheiterten immer wieder am Schlussmann der Parndorfer. Mit Emir Dilic hatte die Hafner-Elf den nächsten Trumpf. Mit einem Tor und einem Assist avancierte er ebenfalls zum Man of the Match. Am Dienstag warten im Heidebodenstadion dann die St. Pölten Juniors im Nachtragsspiel auf die Parndorfer.

Weiterlesen...

2:2 - gerechtes Remis zum Rückrundenstart!

Mit einem 2:2 beim ASK-BSC Bruck/Leitha startete am Samstag der SC/ESV Parndorf in die Rückrunde der heißesten Liga Österreich. Die Hafner-Elf konnte im Derby das Spiel nach einem 0:1-Rückstand in ein 2:1 drehen, aber in der Schlussphase des Spiels musste man dann doch wieder den Ausgleich hinnehmen - wieder einmal durch eine Standard-Situation. Alles in Allem ein gerechtes Remis zum Start der Frühjahrsmeisterschaft.

Weiterlesen...

Vorrundenaus beim Hallenmasters in Oberwart

Sechsmal haben die Parndorfer Bandenzauberer bislang das BFV-Hallenmasters in der Oberwarter Informhalle gewinnen können. Am letzten Wochenende war die Hafner-Elf allerdings chancenlos. Mit zwei Niederlagen in den Gruppenspielen gegen Pinkafeld (2:5) und die Mattersburg Amateure (3:7) musste man sich vorzeitig aus dem Bewerb verabschieden. "Sicher haben wir uns mehr vorgenommen", so Trainer Paul Hafner.

Weiterlesen...

Zweiter Platz reicht für die Masters-Qualifikation

Vier Siege und eine Niederlage gab es für die Parndorfer Hallenzauberer beim Turnier im Sportzentrum VIVA in Steinbrunn. Am Ende reichte es aber nur zum zweiten Platz. Die Hafner-Elf musste sich in einem spannenden Finale den Mattersburg Amateuren 2:4 geschlagen geben. Halb so schlimm, denn die Parndorfer konnten sich nach dem Turniersieg in Oberpullendorf und dem zweiten Platz heute vorzeitig für das Hallenmasters am 13. Jänner 2018 in Oberwart qualifizieren.

Weiterlesen...

Keine Punkte zum Abschluss – Parndorf verliert Derby mit 1:2!

Nichts wurde es aus einem versöhnlichen Abschied in die Winterpause! Nach zwei Heimsiegen in Serie mussten sich die Parndorfer Ostliga-Kicker im Derby gegen Neusiedl/See knapp mit 1:2 geschlagen geben. Damit bleibt die Elf von Trainer Paul Hafner nicht nur hinter den Seestädtern, sondern auch hinter den Erwartungen. Nach 18 Runden liegt man mit nur 15 Punkten auf dem schwachen 14. Tabellenrang.

Weiterlesen...

Wichtiger Sieg für Parndorf – 3:1 über Stadlau!

In der letzten Herbstrunde der heißesten Liga Österreich durften sich die Parndorfer über einen 3:1-Heimsieg über Tabellennachbar Stadlau freuen. Die Hafner-Elf sicherte sich somit nach hinten in der Tabelle ab. "Dieser Sieg war enorm wichtig für uns. Endlich haben wir wieder mehr gespielt", war auch Torschütze Emir Dilic nach dem Spiel erleichtert.


Weiterlesen...

Sechs-Punkte-Spiel – Parndorf will endlich siegen!

Es wird Zeit für einen Sieg! Parndorfs Ostliga-Kicker stehen heute im Sechs-Punkte-Spiel gegen Schwechat unter Druck. Die Hafner-Elf braucht dringend einen Sieg um nicht noch weiter in der Tabelle abzurutschen. Die letzten beiden Heimspiele machen den Parndorfern Mut – immerhin gab es zuletzt einen 3:0 und einen 4:0-Erfolg zu feiern. Trainer Paul Hafner wäre heute wohl schon mit einem 1:0 auch zufrieden. Spielbeginn ist um 19 Uhr im Heidebodenstadion.

Weiterlesen...

0:3! Erneute Niederlage der Parndorf gegen die Admira Juniors

Auch im zwölften Spiel konnten die Parndorfer nicht wirklich überzeugen und mussten sich den Admira Juniors klar mit 0:3 geschlagen geben. "Die Zeiten der Ausreden sind vorbei. Jetzt muss man schauen wer mitzieht oder nicht", fand Trainer Paul Hafner nach der sechsten Saisonniederlage klare Worte. Emir Dilic und Pavel Malcharek könnten länger ausfallen – beide schieden mit einem Verdacht auf Zehenbruch aus.

Weiterlesen...

Wieder nichts! Horn bleibt der Angstgegner – 2:5!

Auch im 17. Spiel gegen Horn können die Parndorfer Ostliga-Kicker wieder nicht gewinnen. Die Hafner-Elf verschlief die erste Halbzeit gegen die Waldviertler komplett und musste sich am Ende mit 2:5 geschlagen geben. Während die Horner nach elf Runden in der heißesten Liga Österreichs weiter an der Spitze bleiben – sitzen die Parndorfer weiter im Tabellenkeller fest.

Weiterlesen...

Zusätzliche Information

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie hier

OK

Datenschutzbestimmungen


Ich stimme zu, dass die von mir auf dieser Website eingetragenen Daten von der www.sc-esv-parndorf.at-Redaktion zum Zweck der Zusendung von Angeboten, Dienstleistungen oder anderer Aktivitäten, die im Zusammenhang mit dem SC/ESV Parndorf 1919 stehen, verarbeitet werden.

Für die www.sc-esv-parndorf.at-Redaktion hat der Schutz Ihrer persönlichen Daten oberste Priorität. Ihre Einverständniserklärung können Sie an all jenen Stellen unserer Internetseiten abgeben, an denen personenbezogene Daten abgerufen werden. Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung zu jedem späteren Zeitpunkt per E-Mail an uns widerrufen. Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden stets unter Beachtung der österreichischen Datenschutzvorschriften gespeichert, verarbeitet und genutzt. Die www.sc-esv-parndorf.at-Redaktion wahrt die Vertraulichkeit Ihrer Daten und wird sie nicht verkaufen, vermieten oder sonst wie Dritten zur Verfügung stellen.

Cookies


Cookies sind Informationen über die besuchte Internetseite, die vom Web-Browser auf der Festplatte des Computers in einer Textdatei abgelegt werden. Diese Dateien enthalten unter anderem den Namen der aufgerufenen Webseite, von wo aus Cookies verschickt werden. Sie können nur von diesem Server wieder angefordert werden. Eine der wichtigsten Funktionen von Cookies ist das Speichern persönlicher Einstellungen für bestimmte Webseiten. Wird diese Webseite später wieder besucht, müssen persönliche Einstellungen nicht noch einmal eingegeben werden.

Cookies können von niemand anderem als vom Absender gelesen werden und sind nicht gefährlich. Sie können keinen ausführbaren Programmcode und damit auch keine Viren oder sonstige gefährliche Programme enthalten. Cookies können nur selbst wieder gelesen werden und dabei keine anderen Daten von der Festplatte auslesen oder ausspionieren. Auch können Cookies nichts auf Ihre Festplatte schreiben.

Cookies dienen einerseits der Personalisierung einer Internetseite und erleichtern die Auffindbarkeit von Informationen. Andererseits wird die Auswertung von Cookies für statistische Zwecke genützt, um die Kundenfreundlichkeit weiter zu verbessern. Selbstverständlich werden über die genannten Zwecke hinaus keine mit Cookies in Zusammenhang stehenden Informationen an Dritte weitergegeben.