Kampfmannschaft

Spielberichte der Kampfmannschaft.

Parndorf holt einen Punkt in Stadlau – 0:0!

Auch gegen Stadlau klappte es für die Parndorfer Ostliga-Kicker nicht zu einem Sieg. Die Elf von Trainer Paul Hafner musste zwar kein Gegentor hinnehmen – schoss allerdings auch keines. Daher die logische Folge: ein 0:0. In den letzten fünf Spielen gab es allerdings keinen Sieg mehr – bei vier Unentscheiden aber auch nur eine Niederlage. Vielleicht klappts ja in der Doppelrunde mit einem Erfolg…

Weiterlesen...

Parndorfer erkämpfen sich ein 1:1 gegen die Austria Amateure!

Leider keinen Sieg, aber einen Punkt konnten die Parndorfer Ostliga-Kicker im Duell mit "Angstgegner" Austria Amateure holen. Innenverteidiger Lazar Stanisic traf in der Schlussphase des Spiels zum 1:1-Ausgleich. Die Truppe von Trainer Paul Hafner liegt nach 23. Runden auf dem guten siebenten Tabellenplatz. Am Samstag (16 Uhr) müssen Jusits & Co. gegen den FC Stadlau ran.

Weiterlesen...

Keine Punkte für Parndorf in Mannsdorf – 1:3!

Nichts zu holen gab es für die Parndorfer in der 22. Runde der heißesten Liga Österreichs in Mannsdorf. Gegen den Aufsteiger setzte es eine 1:3-Niederlage. Leider verschlief die Hafner-Elf die erste Halbzeit total. Am Freitag gastiert um 19 Uhr jetzt mit den Austria Amateuren das nächste Spitzenteam im Heidebodenstadion.


Weiterlesen...

Petritsch-Treffer sichert einen Punkt im Derby!

Das war vielleicht ein spannendes Derby zwischen dem SC/ESV Parndorf und Neusiedl/See. Am Ende durfte sich die Hafner-Elf über einen etwas glücklichen Punkt freuen – Tobias Petritsch gelang erst in der Nachspielzeit der Treffer zum 2:2. Für Petritsch war es bereits das zweite Last-Minute-Tor im Frühjahr…



Weiterlesen...

Parndorf knöpft Ebreichsdorf ein 2:2 ab

Mit einer guten Leistung holten die Parndorfer in Ebreichsdorf einen Punkt. Die Hafner-Elf zeigte sich zu den letzten Spielen stark verbesset. Ljubic brachte Parndorf in Führung, Mario Wendelin erzielte in der zweiten Halbzeit den verdienten 2:2-Ausgleich. "Ich bin zufrieden. Die Leistung war ansprechend", so Hafner.



Weiterlesen...

Parndorf dreht die Partie gegen die Admira Juniors – 4:3-Sieg!

1:3 zurück und am Ende doch noch 4:3 gewonnen! Die Parndorfer drehten das Spiel gegen die Admira Juniors in der zweiten Hälfte und holten sich wichtige drei Punkte im Kampf um die vorderen Plätze. Tobias Petritsch packte in der Nachspielzeit den Hammer aus und traf aus rund 30 Meter zum 4:3-Sieg.



Weiterlesen...

Parndorf will gegen die Admira ihr wahres Gesicht zeigen...

Das erste Heimspiel in der Rückrunde der heißesten Liga Österreichs steht für die Parndorfer heute um 19 Uhr am Programm. Die Admira Juniors sind zu Gast im Heidebodenstadion – die Hafner-Elf ist auf Wiedergutmachung nach der 0:5-Pleite gegen die Vienna aus. Der letzte Sieg gegen die jungen Südstädter liegt allerdings schon lange zurück – am 29. Mai 2015 konnten die Parndorfer die Admiraner mit 4:1 besiegen.

Weiterlesen...

Schwarzer Freitag – Parndorf geht bei der Vienna mit 0:5 unter

Keine Punkte gab es im gestrigen Spiel der Parndorfer in der heißesten Liga Österreichs bei der Vienna. Zum Rückrundenauftakt setzte es für die Elf von Trainer Paul Hafner eine 0:5-Abfuhr. "Wir haben uns leider selbst um die Früchte gebracht. Mit vielen Fehlern haben wir es der Vienna sehr leicht gemacht. Vor allem in der zweiten Halbzeit", klingt Trainer Hafner enttäuscht.

Weiterlesen...

Parndorf zum Rückrundenstart bei der Vienna

Mit einer Runde Verspätung steigt jetzt auch der SC/ESV Parndorf in die Frühjahrsmeisterschaft der heißesten Liga Österreichs ein. Die Truppe von Neo-Coach Paul Hafner bekommt es auswärts mit der Vienna gleich mit einem ganz schweren Brocken zu tun. Trotzdem wollen die Parndorfer mit zumindest einem Punkt die Heimreise antreten.


Weiterlesen...

Generalprobe geglückt – Parndorf gewinnt 3:2 in Krems

Mit einem Sieg im Gepäck kamen gestern die Parndorfer Ostliga-Kicker aus Krems zurück. Die Hafner-Elf besiegte den Titelkandidaten der NÖ-Landesliga knapp mit 3:2. Vor allem aus Standartsituationen waren die Parndorfer brandgefährlich. Die drei Treffer resultierten aus zwei Elfmeter und einem Freistoß. "Mit der Leistung war ich zufrieden", resümiert Trainer Paul Hafner.

Weiterlesen...

Zusätzliche Information

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie hier

OK

Datenschutzbestimmungen


Ich stimme zu, dass die von mir auf dieser Website eingetragenen Daten von der www.sc-esv-parndorf.at-Redaktion zum Zweck der Zusendung von Angeboten, Dienstleistungen oder anderer Aktivitäten, die im Zusammenhang mit dem SC/ESV Parndorf 1919 stehen, verarbeitet werden.

Für die www.sc-esv-parndorf.at-Redaktion hat der Schutz Ihrer persönlichen Daten oberste Priorität. Ihre Einverständniserklärung können Sie an all jenen Stellen unserer Internetseiten abgeben, an denen personenbezogene Daten abgerufen werden. Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung zu jedem späteren Zeitpunkt per E-Mail an uns widerrufen. Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden stets unter Beachtung der österreichischen Datenschutzvorschriften gespeichert, verarbeitet und genutzt. Die www.sc-esv-parndorf.at-Redaktion wahrt die Vertraulichkeit Ihrer Daten und wird sie nicht verkaufen, vermieten oder sonst wie Dritten zur Verfügung stellen.

Cookies


Cookies sind Informationen über die besuchte Internetseite, die vom Web-Browser auf der Festplatte des Computers in einer Textdatei abgelegt werden. Diese Dateien enthalten unter anderem den Namen der aufgerufenen Webseite, von wo aus Cookies verschickt werden. Sie können nur von diesem Server wieder angefordert werden. Eine der wichtigsten Funktionen von Cookies ist das Speichern persönlicher Einstellungen für bestimmte Webseiten. Wird diese Webseite später wieder besucht, müssen persönliche Einstellungen nicht noch einmal eingegeben werden.

Cookies können von niemand anderem als vom Absender gelesen werden und sind nicht gefährlich. Sie können keinen ausführbaren Programmcode und damit auch keine Viren oder sonstige gefährliche Programme enthalten. Cookies können nur selbst wieder gelesen werden und dabei keine anderen Daten von der Festplatte auslesen oder ausspionieren. Auch können Cookies nichts auf Ihre Festplatte schreiben.

Cookies dienen einerseits der Personalisierung einer Internetseite und erleichtern die Auffindbarkeit von Informationen. Andererseits wird die Auswertung von Cookies für statistische Zwecke genützt, um die Kundenfreundlichkeit weiter zu verbessern. Selbstverständlich werden über die genannten Zwecke hinaus keine mit Cookies in Zusammenhang stehenden Informationen an Dritte weitergegeben.