News

Parndorf testet gegen Wiener Neustadt

Kunstrasen ade – allerdings nur für ein Spiel! Die Parndorfer Ostliga-Kicker gastieren um 18 Uhr nämlich beim Bundesligisten aus Wiener Neustadt. Eigentlich wäre das Match in Schwadorf über die Bühne gegangen – die Neustädter wollten aber im Stadion auf Rasen spielen. Die Hafner-Elf hat da natürlich nichts dagegen. Eine Hiobsbotschaft aus dem Parndorfer Lager gibt es aber schon. Neuzugang Tamas Fekete fällt mit einem Bänderriss in der Schulter länger aus. Er wurde bereits operiert. Wir wünschen ihm natürlich eine rasche Genesung.

Nach dem Kurztrainingslager gehts gegen Siegendorf!

In den letzten beiden Tagen kamen die Parndorfer Ostliga-Kicker ganz schön dran! Trainer Paul Hafner bat seine Schützlinge nämlich zu einem Kurztrainingslager auf dem Sportplatz in Schwadorf. Vier Trainingseinheiten standen auf dem Programm – heute (13 Uhr) geht es zum Abschluss gegen Burgenlandligist Siegendorf. "Wir haben alle Feldspieler zur Verfügung. Keiner ist verletzt und somit können wir aus dem vollen schöpfen", meint Coach Paul Hafner.

Weiterlesen...

Vorbereitung voll im Gange - heute wartet im Test Langenrohr!

Nach den Siegen über Gerasdorf/Stammersdorf und Draßburg, der knappen Niederlage gegen Stripfing steht heute um 13 Uhr das nächste Testspiel für die Parndorfer am Programm. Die Hafner-Elf trifft in Schwadorf auf Langenrohr (NÖ-Landesliga). In knapp drei Wochen beginnt für Kapitän Thomas Jusits & Co. auswärts in Amstetten bereits die Meisterschaft. Für dieses Match müssen die Parndorfer gerüstet sein.

Nächster Kantersieg – 6:3 gegen Gerasdorf/Stammersdorf

Die Testspielserie der Parndorfer ist voll im Laufen! In den ersten beiden Freundschaftsspielen gab es zwei Siege: 7:0 gegen Draßburg und 6:3 gegen Gerasdorf/Stammersdorf! Gegen die Landesligavereine läuft es für die Parndorfer Ostliga-Kicker derzeit wie am Schnürchen. Am Samstag müssen Thomas Jusits & Co. dann gegen den nächsten Landesligisten ran. Dieses Mal wartet in Schwadorf (13 Uhr) mit Stripfing ein Klub aus Niederösterreich.

Weiterlesen...

Nächstes Testspiel - Parndorf trifft auf Gerasdorf/Stammersdorf

Die Vorbereitung beim SC/ESV Parndorf ist voll im Gange! Die Elf von Trainer Paul Hafner konnte im ersten Testspiel gegen Draßburg überzeugen und einen klaren 7:0-Erfolg feiern. Heute testet man um 18 Uhr in Wien gegen Gerasdorf/Stammersdorf (Wiener Liga). Auch die 1b muss heute in einem Vorbereitungsspiel ran. Die Elf von Coach Christian Ivantschitz trifft am Kunstrasen in Schwadorf auf Leithaprodersdorf.

Ziel ist Finale – dann soll der siebente Titel her!

Parndorfs Hallenkicker sind für das morgige BFV-Hallenmasters, ab 12.30 in der Oberwarter Informhalle, gerüstet! Die Hafner-Elf spielte in der Qualifikation drei Turniere und durfte sich über einen Sieg und zwei dritte Plätze freuen. Jetzt will man natürlich auch beim Masters überzeugen und vielleicht sogar den siebenten Titel mit nach Hause nehmen. "Spaziergang wird das sicherlich keiner. Es gibt wie jedes Jahr viele gute Teams", meint Parndorfs Trainer Paul Hafner.

Weiterlesen...

Bilder Weihnachtsfeier 2017

SC/ESV Parndorf 1919 Weihnachtsfeier
Im SC/ESV Parndorf 1919 Fotoalbum gibt es nun einige Bilder der Weihnachtsfeier 2017. Einfach einmal reinschauen...

Zum Fotoalbum...

Mit einem dritten Platz zum Masters nach Oberwart!

Ein Turniersieg und zweimal einen dritten Platz! Die Ausbeute der Parndorfer Bandenzauberer bei der Hallenmasters-Qualifikation ist nicht gerade berauschend gewesen. Zum Abschluss gab es am Wochenende beim Forchtensteiner Turnier in der Sporthalle Mattersburg einen dritten Platz. Aber wie sagt man so schön – einer verpatzten Generalprobe folgt eine tolle Premiere!

Weiterlesen...

Formüberprüfung – letzter Auftritt vor dem Masters!

Das neue Jahr ist nur ein paar Tage alt und schon stehen die Parndorfer schon wieder auf dem Parkett! Die Hafner-Elf muss nämlich beim letzten Qualifikationsturnier für das Hallenmasters beim Forchtensteiner Bandenzauber ran. Ab 13 Uhr kämpfen Lukas Umprecht & Co. in der Sporthalle Mattersburg um die letzten Quali-Punkte – ehe es am 13. Jänner in der Informhalle Oberwart um den Masterstitel geht.

Weiterlesen...

Zuerst Weihnachtsfeier – dann aufs Parkett!

Zwei Tage sind es noch bis zum Heiligen Abend und auf die Parndorfer Kicker wartet vor Weihnachten noch ein wahres Monsterprogramm! Heute findet im Klublokal in Parndorf die Weihnachtsfeier statt – morgen kämpft die Truppe von Trainer Paul Hafner beim Hallenturnier im Sportzentrum VIVA um Masters-Qualifikationspunkte. Ein Platz unter den Top 3 könnte den Parndorfern schon für die Qualifikation fürs Hallenmasters reichen…

Weiterlesen...

Zusätzliche Information

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie hier

OK

Datenschutzbestimmungen


Ich stimme zu, dass die von mir auf dieser Website eingetragenen Daten von der www.sc-esv-parndorf.at-Redaktion zum Zweck der Zusendung von Angeboten, Dienstleistungen oder anderer Aktivitäten, die im Zusammenhang mit dem SC/ESV Parndorf 1919 stehen, verarbeitet werden.

Für die www.sc-esv-parndorf.at-Redaktion hat der Schutz Ihrer persönlichen Daten oberste Priorität. Ihre Einverständniserklärung können Sie an all jenen Stellen unserer Internetseiten abgeben, an denen personenbezogene Daten abgerufen werden. Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung zu jedem späteren Zeitpunkt per E-Mail an uns widerrufen. Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden stets unter Beachtung der österreichischen Datenschutzvorschriften gespeichert, verarbeitet und genutzt. Die www.sc-esv-parndorf.at-Redaktion wahrt die Vertraulichkeit Ihrer Daten und wird sie nicht verkaufen, vermieten oder sonst wie Dritten zur Verfügung stellen.

Cookies


Cookies sind Informationen über die besuchte Internetseite, die vom Web-Browser auf der Festplatte des Computers in einer Textdatei abgelegt werden. Diese Dateien enthalten unter anderem den Namen der aufgerufenen Webseite, von wo aus Cookies verschickt werden. Sie können nur von diesem Server wieder angefordert werden. Eine der wichtigsten Funktionen von Cookies ist das Speichern persönlicher Einstellungen für bestimmte Webseiten. Wird diese Webseite später wieder besucht, müssen persönliche Einstellungen nicht noch einmal eingegeben werden.

Cookies können von niemand anderem als vom Absender gelesen werden und sind nicht gefährlich. Sie können keinen ausführbaren Programmcode und damit auch keine Viren oder sonstige gefährliche Programme enthalten. Cookies können nur selbst wieder gelesen werden und dabei keine anderen Daten von der Festplatte auslesen oder ausspionieren. Auch können Cookies nichts auf Ihre Festplatte schreiben.

Cookies dienen einerseits der Personalisierung einer Internetseite und erleichtern die Auffindbarkeit von Informationen. Andererseits wird die Auswertung von Cookies für statistische Zwecke genützt, um die Kundenfreundlichkeit weiter zu verbessern. Selbstverständlich werden über die genannten Zwecke hinaus keine mit Cookies in Zusammenhang stehenden Informationen an Dritte weitergegeben.